Die HB-1.


Der Lautsprecher.

Die HB-1 ist ein sehr hochwertiger, audiophiler High-End Standlautsprecher. Sie ist kompromisslos auf perfekte Klangreproduktion ausgelegt. Selbst Rechtecksignale lassen sich akustisch abbilden. Beeindruckend ist die exakte, saubere und natürliche Klangreproduktion. Die physikalisch korrekte Auslegung erlaubt weiche Übergänge bei der Trennung der Bass- und Mittel-/ Hochtonspektren. Der Cardioid-Studiomonitor kommt dabei völlig ohne Controllertechnik aus. Bi-Wiring Anschlusstechnik gestattet den Anschluss getrennter Endstufen.

Die HB-1 vereint gleich mehrere Technologien in einem Produkt.

Die von Helmut Barth entwickelte Cordioid-Technologie ermöglicht eine bis hin zu tiefen Frequenzen gerichtete Schallabstrahlung. Dies verhindert, dass unerwünschte Raumbereiche zu stehenden Wellen angeregt werden, die den Klang verfälschen. Die ausgeklügelte Gehäusekonstruktion mit laufzeitoptimierter Schallführung im Gehäuseinneren ermöglicht eine ausgeprägte cardioidförmige Richtcharakteristik und bildet eine Punktquelle.

Zwei eigens für die HB-1 selektierte hochwertige 8 Zoll Konustreiber sind symmtrisch zum AMT angeordnet und arbeiten in ein geschlossenes Basssystem.

Vorteile: Die Aufstellung und der Abstand zur Raumwand spielen nun endlich keine Rolle mehr. Die Cardioidtechnik bietet auch in akustisch nicht ganz perfekten Räumen ausgezeichnete Klangresultate. Meist ist der Einsatz von Equalizern ist nicht mehr erforderlich. 

Das „Highlight“ der HB-1 bildet ein hochwertiger Air-Motion-Transformer (A. M. T.). Die Kombination mit dem hochwertigen Constant-Directivityhorn kontrolliert die Schallabstrahlung im Mitteltonbereich, wodurch Verzerrungen drastisch reduziert werden. Dies steigert nochmals das audiophile Hörerlebnis.