Entdecken Sie Digital 6000.

Sennheiser Digital 6000 setzt neue Maßstäbe und schafft neue Spielräume. Intermodulationen sind kein Thema mehr, da das System intermodulationsfrei arbeitet und so den Betrieb im äquidistanten Frequenzraster ermöglicht. Das bedeutet eine deutlich effizientere Nutzung der schrumpfenden nutzbaren Frequenzbereiche und ein wesentlich vereinfachtes Setup.

Sendervielfalt für jede Anwendung bieten die serieneigenen Bodypacks SK 6000 und SK 6212 sowie der SKM 6000 Handsender. Darüber hinaus ist die Series kompatible mit der Digital 9000 Serie und dem Kameraempfänger EK 6042.
Digital 6000 setzt heute Maßstäbe – und bleibt bereit für die Herausforderungen von morgen.


Mehr Leistung. Mehr Kanäle.

Verlässliche Technik für jede Bühnengröße und jede Produktion: Die intermodulationsfreie HF-Technik von Digital 6000 garantiert auch in schmalsten Frequenzbereichen zusätzliche Kanäle, auf die man sich verlassen kann.


Kleiner Sender, großer Auftritt.

Nicht nur neben, auch auf der Bühne leistet Digital 6000 Großes – in Kombination mit dem ultraleichten SK 6212: Bei nur 112 Gramm arbeitet das Mini-Bodypack 12 Stunden im Dauerbetrieb. Der komfortable SK 6212 ist die neue Referenz für dynamische Bühnenperformance und Live-Situationen, die diskrete Sendetechnik erfordern.


Und die Audio-Qualität?

Digital 6000 bietet einen hörbar besseren Sound und größeren Dynamikumfang, der auch bei schwierigen RF-Empfang voll ausgeschöpft wird, da das System unseren proprietären Sennheiser Digital Audio Codec (SeDAC) nutzt.